Aktuell

Aktuell

Ausstellungen und weiteres

Coaching

Coaching

Coaching

Malen

Malen

Agnes Meyer malt intuitiv mit Acryl, Pastellkreiden, Kohle-Rötel-Grafitstift.

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie mich hier!

Mit der Arbeit mit dem Inneren Kind werden Blockaden dauerhaft gelöst.

Oft werden in der Kindheit die Grundsteine unserer Probleme gelegt, welche sich im Erwachsenenalter bemerkbar machen. In Form von Einschränkungen machen sich die Aspekte aus nicht bewältigten Erfahrungen aus der Kindheit, in Situationen im Erwachsenenalter als Blockaden, Probleme oder Angst bemerkbar.

Durch aktuelle Ereignisse werden die Verletzungen von früher wieder aktiviert. Die Wunde schmerzt ähnlich wie damals, gleiche Wahrnehmung wie in der Kindheit. Nur haben wir meistens die Vergangenheit vergessen, dies verhindert das Erkennen der heutigen Verhaltensmuster. So nehmen wir unsere Verletzungen sehr genau wahr, aber die Ursache davon nicht. Oft zeigen wir dann auf die Umstände die anders zu sein hätten, damit wir nicht verletzt worden wären. Wie wir ja schon erkennen und eigentlich auch wissen, können die anderen Menschen nicht durch uns geändert werden! Aber unser Befinden und unsere eigenen Verletzungen können gelöst werden. Was dazu beiträgt das unsere Wahrnehmungen; „Gefühle, Denken, Sprechen und Verhalten“ frei vom Verletzungsprogramm ist.

Ereignisse aus der Kindheit – erzeugen Blockaden und Glaubensmuster der Gegenwart.

Diese Ereignisse werden schrittweise vom Unbewussten ins Bewusstsein geholt. Sie werden in Ihrer emotionalen und damals geschehenen Art anerkannt, gefühlt und verstanden, was diese alten Verletzungen unschädlich macht und somit nachhaltig löst.

Die Arbeit mit dem Inneren Kind stärkt die Selbstliebe und Ressourcen.

Sie löst aus Abhängigkeiten, Co-Abhängigkeiten, Sucht, Zwang und Gewalt.

Die Selbstwahrnehmung und das Selbstvertrauen werden positiv beeinflusst.